Vampire Diaries RPG Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wir suchen noch dringendAlaric Saltzman, Jenna Sommers und Jeremy Gilbert!
Das RPG ist noch nicht eröffnet, weil noch wichtige Charaktere fehlen!

Teilen | 
 

 Are you afraid of the Gang?

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 7:03 am

Was?
Damon, Dorian und Kathrine machen die Stadt unsicher, dabei treffen sie auf Vicki... und der Abend nimmt seinen Lauf!

Wo&Wann?
Abends/Nachts in Mystic Falls

Wer?
Damon
Dorian

Katherine
Vicki

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 7:55 am

Vicki saß in ihrem Zimmer auf ihrer Couch. Sie las ein Buch, das tat sie normalerweise nie, aber sie wollte nicht kiffen oder trinken. Sie wollte sich einfach mit dem Gedanken anfreunden, Matt zuliebe mit all dem aufzuhören. Matt war nicht zu Hause, was hieß, dass Vicki heut Abend allein war. Das Buch "Der Übergang" von Justin Cronin hatte sie von ihm letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt bekommen und bis heute nicht einmal angefangen zu lesen. Sie fand es jedoch sogar spannend. Tyler war nicht wirklich jemand, der sich um Vicki scherte, deshalb rief er auch so gut wie nie an, um etwas mit ihr zu unternehmen.
Nachdem Sie 20 Seiten gelesen hatte, bekam sie Hunger und beschloss, sich etwas zu kochen. Sie legte ein Lesezeichen in ihr Buch und stand auf, während sie das Buch auf ihrem Kopfkissen platzierte. Doch auf dem Weg zur Küche wurde ihr klar, dass es sich nicht um ein normales Hungergefühl handelte. Sie hatte Schmacht - Schmacht auf Zigaretten, oder sogar auf Drogen.
Ungeduldig versuchte sie an etwas anderes zu denken und schüttete die Nudeln in einen kleinen Topf, doch sie konnte nicht wiederstehen als sie eine Packung Zigaretten auf dem Küchentisch liegend sah. Sie nahm sich zwei Zigaretten aus der Schachtel, das daneben liegende Feuerzeug, und ging zum Fenster.
Nachdem sie es geöffnet hatte, setzte sie sich auf die Fenstebank und zündete sich ihre erste Zigarette an. Es war eine etwas kältere Sommernacht, wie sie durch einen kurzen Windstoß spürte. Nebenbei guckte sie aud ihre Armbanduhr. - 22:12 Uhr.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 8:17 am

Mit den Händen in den Hosentaschen und erhobenen Kopf lief Damon durch die Straßen von Mystic Falls.
Dämliche Kleinstadt.., dachte er verächtlich. Hier passierte nie etwas Aufregendes oder Spannendes. Was fand sein Bruder nur an diesem Saftladen? Seine Gedanken drifteten ab und ein Bild von einem brünetten Mädchen tauchte in seinem Kopf auf und er verwarf die Frage, die er sich eben noch gestellt hatte. Plötzlich war Damon wütend.
Seinem Bruder fiel wirklich alles einfach in den Schoß... er musste nicht einmal etwas dafür tun. Noch ein Grund, warum er Stefan verabscheute.
Wenn er doch nur seine Katherine zurück hätte...
Ohne sie fühlte sich alles irgendwie... leer an. Ein Grund, warum er seinen mentalen Gefühlsschalter umgelegt hatte.
Er seufzte.
Und nun?, dachte er und blieb stehen, während er seine Umgebung musterte. Es war schon dunkel, es musste spät sein. Ob er hier wohl irgendwo einen Happen zu Essen bekommen würde? Seit Tagen hatte er nicht mehr wirklich gejagt. Die Stadt schöpfte langsam verdacht, deswegen stahl er momentan immer einige Blutbeutel aus dem Krankenhaus, aber er konnte dieses kalte, widerliche Zeug nicht mehr trinken... er brauchte mal wieder etwas warmes, frisches. Damon spürte, wie ihm bei dem bloßen Gedanken an pulsierendes Blut in den Adern ein schönen Mädchens, das Wasser im Mund zusammenlief.
In diesem Augenblick lief er an einem Haus vorbei, dessen Fenster geöffnet, und aus welchem Qualm hervorstieg. Ein Mädchen schaute heraus, mit einer Zigarette in der Hand.
Raucher..., ging es ihm mit Abscheu durch den Kopf. Dann zuckte er mit den Schultern.
Besser als gar nichts.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Katherine Pierce

Katherine Pierce

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 8:30 am

Katherine hatte schon den ganzen Tag in Mystic Grill verbracht und mit den kleinen Menschlein gespielt. wie erbärmlich schon hatte Kath einen Menschen ausgesaugt. Sie stolzierte aus dem Grill und lief ein wenig umher....ständig musste sie an ihre Vergangenheit denken...ihr Kind das ihr einfach weg genommen wurde..Katherine schluckte. Ihr Vater hatte sie einfach weg genommen....Katherine wurde wütend, sie wurde von einen man angerempelt und er entschuldigte sich nicht mal. Er lief an ihr vorbei Mistkerl dachte sie sich und war blitzschnell vor dem Mann. "Soll man sich nicht entschuldigen wenn man jemanden anrempelt?" fragte sie doch ihre Hand befand sich schon an seiner Kehle. "E..E..Es tut mir leid" keuchte er, doch Katherine dachte nicht daran in zu verziehen. Ihre Zähne wurden länger und sie Biss ihm in die Kehle, sie lies ihn blutleer auf dem Boden fallen "Das kommt davon" knurrte sie und lief weiter Richtung Wohnviertel. Sie senkte ihren Blick, Scheiss leben sie Biss sich auf die Lippen und lief wieder in jemanden hinein, schnell erhob sie ihren Blick und sah Nürnberg wunderschöne blaue Augen, das kann nicht wahr seines war Damon. "Damon?!" sagte sie und ging Ei Schritt zurück um ihn besser zu sehen.

_________________

Set by Matt: Dankeschön *___*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 9:12 am

Auch Dorian war auf der Durchreise, bis er zu dem kleinen Dorf namens Mystic Falls gelangte. Er wurde erst kürzlich gebissen, jedoch wusste er nicht von wem. Doch er war sich bei einem sicher: Er hatte Durst, unbändigen Durst. Mit einem grollendem Magen ging er am Ortsschild vorbei und schaute es an. Ich sehe hier ja nichts, bis auf Bäume. Aber das Schild sagt mir das Gegenteil. Stutzig ging Dorian weiter. Es war weit und breit kein Haus, geschweige denn ein ganzes Dorf zu sehen.
Doch der Hunger trieb an und Dorian suchte weiter, bis er schließlich aus der Ferne ein Haus erkannte. Und je näher er sich dem Haus zubewegte, erkannte er eine Mann, der irgendwie so aussah, als ob er vor einem Fenster stand. Ist das ein Spanner, oder was? Fragte er sich. Als er sich schließlich blitzschnell hinter Damon schlich. Doch aus irgendeinem Grund roch er nichts. Blutleer! Der Typ vor ihm war tatsächlich Blutleer, was bedeutete, dass Dorians Gedanken entweder verrückt spielten, was in letzter Zeit schon öfters vorgefallen ist, oder er hinter einem Vampir stehen würde. Doch er tippte auf die zweite Variante. Nun sah er auch das Mädchen das sich eine Zigarette vor dem Fenster gönnte.
„Das willst du doch nicht wirklich. Die Zigarre schmeckst du später wieder raus. Und glaub mir, ich spreche aus Erfahrung.“ ,sagte Dorian zu dem noch Unbekannten Mann. Er war zwar noch nicht sehr lange ein Vampir, jedoch hatte er den Spaß am Sarkasmus auch schon als Mensch, weswegen er oft als „DST“ bezeichnet wurde, „Der Sarkasmus Typ.“ Das machte Dorian aber auch aus. Mit einem sanften Grinsen sah er nun seinen Vordermann an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 9:52 am

Ich wollte mit der Kacke eigentlich aufhören
Vicki schaute auf ihre fast ausgeglimmte Zigarette.
Matti zuliebe wollte ich doch eigentlich aufhören... ach scheiß drauf, er ist eh nicht da ich muss es ihm ja nicht beichten... ab morgen lass ich den Scheiß
Ihr schossen viele Gedanken durch den Kopf, während sie ihre zweite Zigarette anzündete. Sie hatte ein schlechtes Gewissen, was sie jedoch nicht vom Rauchen abhielt, weil ihr Bauch und ihr Kopf nicht mitspielten. Und rauchen war noch das harmloseste was sie tun konnte. Als sie gerade mehr oder weniger genüsslich an der Zigarette zog, erblickte sie auf der Straße etwa zehn Meter entfernt von ihr, einen Mann. Er stand einfach da und es sah so aus, als würde er Vicki beobachten. Wer ist das denn, 'n Spanner oder was?!
Doch Sie sagte nichts, sondern Blickte einfach stur zurück. Sie konnte wegen der Dunkelheit weder das Gesicht noch die Farbe der Haare oder seiner Kleidung erkennen.
Doch während sie das letzte bisschen Asche von dem Glimmstengel abklopfte, sah sie, wie plötzlich ein zweiter Mann direkt hinter ihm erschien. Er sah auch in ihre Richtung.
„Ey, verpisst euch, ihr kleinkindischen Spanner!!“ schrie sie ihnen entgegen um nicht ängstlich zu wirken. Deshalb ließ sie auch absichtlich das Fenster auf, als sie wieder in die Wohnung verschwand.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 10:02 am

Als Damon so dastand und das Mädchen eine Weile lang beobachtete, spürte er, dass er nicht der einzige war, der dies tat. Wachsam sah er sich um und verengte die Augen ein wenig. Er wollte gerade seine Macht einsetzen, um den oder die Beobachter aufzuspüren, da trat ein junger Mann in sein Blickfeld und sprach ihn auch direkt an.
"Erfahrung, huh?", meinte Damon bloß und legte einen ironischen Unterton in seine Stimme. Der Kerl glaubte wohl, er wüsste alles. An der Art wie er sich bewegte, wie er sprach und anhand seiner ganzen Ausstrahlung, stellte Damon fest, dass es sich um einen relativ jungen Vampir handeln musste.
"Nun ja, ich weiß selbst, wie... sowas schmeckt. Aber der Hunger treibt's runter", fügte er dann gleichgültig hinzu.
Gerade als er den Neuankömmling ausfragen wollte, wer er denn überhaupt sei, merkte er, wie jemand direkt in ihn hinenstolperte. Damon war zuerst etwas überrascht, dann wollte er den Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen, doch er hielt inne.
Verwirrt sah er sein Gegenüber an.
"Elena...?", fragte er und sah das Mädchen an, welches genauso irritiert aussah, wie er aussehen musste. "Was zum Teufel machst du hier... und vor allem um diese Uhrzeit?"
War sie denn Lebensmüde? Klar, Elena hatte keine Ahnung, was hier in Mystic Falls alles an Gesindel und gefährlichen Kreaturen herumlief. Doch es war schon dunkel und sie sollte Zuhause sein.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Katherine Pierce

Katherine Pierce

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 10:12 am

Katherine war ein wenig verletz das Damon sie für Elena hielt und schüttelte leicht den Kopf "Ach ja wenn ich Elena bin dan bist du Obama" sagte sie und sah ihn ernst an..ihre Gefühle spielten verrückt doch Kathetine unterdrückte sie. "Ich bin's Katherine" sagte sie nun ein bisschen enttäuscht. Sie kann ihn näher "Wie kannst du mich nur mit ihr verwechseln" sagte sie seufzend doch bemerkte wo sein Blick war..sie standen gerade vor Vickis Haus. "ein kleiner sank?" fragte sie und sah hoch zu Vicli die das Fenster offen gelassen hatte, "Tzze das dumme Mädchen" sagte sie und sah sie prüfend um bis sie einen anderen jungen Vampiren sah "wer bist du?" fragte sie den Typen..Katherine hatte ihn noch nie gesehen..aber war auch nicht sehr beeindruckt von seinen Aussehen, er war nichts für Kath. "Damon Lust mit zu spielen?" sagte sie und grinste...sie liebte es Leute zu quälen und das würde sich nie ändern.

_________________

Set by Matt: Dankeschön *___*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 10:36 am

„Was du nicht sagst. Der Hunger treibt einiges runter, nicht wahr.
Übrigens, mein Name lautet Dorian“ sagte er mit einem verschmitztem Grinsen. Er erkannte, dass der Typ wohl ein Besserwisser ist. Nur weil er jung war hieß es nicht, dass er keine Erfahrung hatte. Als plötzlich das Mädchen auftauchte, schien es sich um eine Bekannte von dem jungen Mann zu handeln. Dorian ging jedoch davon aus, dass sie ein Vampir war. Schließlich, wäre das ja ein Skandal, wenn ein einfacher Mensch von der Existenz der Vampire erfahren würde.
Doch im Moment störte ihn das Mädchen. Sie hatte eine ziemlich große Fresse. „Was fällt ihr nur ein, so mit uns zu reden? Ich denke mal, ich muss ihr ein paar Manieren beibringen."
Er sah rüber zum Fenster: „Siehst du das, sie bietet uns doch förmlich an, sie auszusaugen. Alter ich hab'n Mords Hunger!“ rief er ungeduldig. „Aber, wenn du nicht willst, dann werde ich sie mir wohl alleine vornehmen.“
Dorian wusste, dass er nicht einfach durchs Fenster springen konnte, auch wenn das natürlich vieles vereinfachen würde. Nein, er musste reingebeten werden. Also ging er geradewegs durch das Gartentor in Richtung Tür. Schließlich klingelte er und wartete.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 11:07 am

Vicki hatte sich auf die Wohnzimmercouch gelegt nachdem sie sich ihr Buch aus ihrem Zimmer geholt hatte. Sie hoffte das, wenn sie das nächste Mal aus dem Fenster sehen würde, die Typen verschwunden waren. Aber jetzt war sie wieder etwas in ihrer Geschichte versunken.
Ach.. und Amy denkt, sie hätte ernsthafte Probleme? Als ob ich nicht viel größere hätte...
Auf einmal hörte Vicki, wie Jemand an der Haustür klingelte. Ironischerweise dachte sie, dass der - oder diejenige, der oder die dort klingelte ja einfach durchs Fenster hätte kommen können. Doch je näher sie sich zur Tür bewegte, desto unsicherer wurde sie. Ich wette, das ist einer von den Spastis, die mich gerade bespannt haben.. bin ja mal gespannt, was er von mir will und wie er von Nahem aussieht
Als sie langsam die Tür öffnete erblickte sie einen jungen Mann. Er hatte hellbraune Haare und grau-blaue Augen. Er sah Vicki an und hatte ein freches Grinsen auf dem Gesicht, was ihr garnicht gefiel. Sie wurde wütend, als sie sah, dass sich anscheinend noch ein Mädchen dazugesellte, die bei dem anderen Typen stand, der noch immer da hinten auf der Straße stand.
Jetzt schubste sie, ohne wirklich darüber nachzudenken, den Mann vor ihrer Haustür etwas weg von sich, weil er ihr insgeheim Angst machte. Dabei trat sie einen Schritt auf die Veranda. „Sieh zu, dass du und deine Freunde hier ganz schnell Land gewinnen, okay?!“, sagte sie mit einem heftig aggressiven Unterton und blickte den Unbekannten fies an „Und hört gefälligst auf, mich zu beobachten, klar? Sonst ruf ich die Cops!“

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 11:18 am

Damon sah Elena noch immer voller Verwirrung an, bis sie schließlich anfing zu sprechen und es ihm endlich dämmerte. In seinem Kopf drehte sich alles. Katherine? Wie ist das möglich..?, dachte er voller Erstaunen.
"Katherine?", fragte er nun laut. Sie gab sich wie immer. Geheimnisvoll, auf eine klindlich, freche Art und Weise gut gelaunt.
Damon spürte, wie ein Gefühl kräftig in ihm aufwallte. Wut. Blendend weiße Wut. Sie lähmte ihn, raubte ihm die Sinne, doch er ließ sich nach außen hin nichts anmerken.
"Spielen...", wiederholte er und ließ ein Schnauben zu hören. Sein Hunger wurde durch seine Wut bloß noch größer und er wollte dieses Mädchen töten, aussaugen, aufreißen...
Seine Gedanken gingen noch viel weiter und er verlor sich darin, bis die Stimme des jungen Vampirs ihn aus seinen wilden Mordgedanken herausriss.
Dorian war also sein Name. Gut. Bevor die gute ihm noch seine Beute vor der Nase wegschnappte, bewegte er sich in übermenschlicher Geschwindigkeit auf die Tür zu, vor welcher die kleine nun schon stand. Damons Hände hatten sich zu Fäusten geballt, das einzige Signal, an dem man ablesen könnte, wie er sich gerade fühlte, sein Gesicht war ausdruckslos.
Er kannte das Mädchen, jetzt wo er sich genauer betrachtete. Die verkorkste Schwester von dem Jüngling... Brad.
"Hey, Vicki. Beruhige dich, das sind Freunde von mir." Er deutete mit einer Kopfbewegung auf den Neuling Dorian und seine verflossene Geliebte... Katherine.
"Dürfen wir kurz hineinkommen? Das macht dir sicher nichts aus", sagte er mit ruhiger Stimme, legte den Kopf schief und lächelte sie süß an.
Dabei sah er ihr in die Augen und ließ seine manipulativen Kräfte spielen.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Katherine Pierce

Katherine Pierce

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 11:28 am

Katherine sah Damon ausdruckslos an "ja ich bin es" sagte sie nochmals und ging auf den jungen Vampiren zu und streichelte seine Wange..sie liebte ihn immer noch doch sie wusste das er sie über alles hasst..Kath seufzte und folgte Damon zur Tür.."Mann kann doch ein wenig netter sein nicht?" fragte ich diese Vicki. Ihr Blick glitt zu Damon der sie nun mit einem Lächeln bezaubern wollte, kath knurrte leise und sah wiedr zu Vicki "DU lässt uns jetzt rein!" manipulierte kath sie auch nun, sie war echt Mies gelaunt heute am besten wollte sie Vicki diese zicke umbringen den Damon gehört nur ihr!. Ein Grinsen machte sich auf ihren Lippen breit das sie öfters hatte. Kaths Herz schien wiedr zu schlagen wenn sie bei Damon war...doch er liebte sie nicht. Sie knurrte nochmals "Du lässt uns jetzt rein!" sagte sie nochmals und manipulierte sie weiter. Katherine verspürte so Eine grosse eifersucht wie noch nie.

_________________

Set by Matt: Dankeschön *___*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 12:02 pm

„Na hör doch mal einer an. Sie will die Cops rufen“ sagte Dorian und fing provokativ an zu lachen. „Mann bist du ein dummes Mädchen. Sag, was war in den Zigaretten drin?“ fragte er, während er sich lachend, vor sie hinkniete. „Die Cops...das ich nicht lache. Ups, dass tue ich ja bereits“ Er liebte es, so mit seinem Essen rumzuspielen. Und das machte er ständig.
Als Damon und Katherine sich zu ihm gesellten, richtete er sich wieder auf. „Was hat euch denn geritten? Ihr seht mir nicht grade glücklich aus. Und außerdem habt ihr wohl nicht vor eure Namen zu verraten“ sagte er und sah die beiden erwartungsvoll an. „Ich hätte sie auch manipulieren können.
Aber nein! Wie habt ihr euch das denn vorgestellt? Ich locke sie raus und ihr wollt sie aussaugen? So läuft das hier nicht Leute !“ sagte Dorian mit einer ernsten Miene. Erneut, stellte er sein freches Mundwerk unter Beweis. Dorian ging ungeduldig im Kreis „Sagt mal wie lange soll das denn noch dauern?
Ich hab Hunger. Es kann doch wohl nicht so schwer sein sie zu manipulieren.“ sagte er ungeduldig. Dorians ganzer Körper war am zittern und Adrenalin, durchfloss ihn.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 12:16 pm

Vicki wurde immer wütender, als sie zusah, wie der Fremde Typ sich unbeeindruckt und frech über sie lustig machte. Was fällt diesem Behinderten eigentlich ein? Sie schaute ihn fassungslos an doch im nächsten Moment stand plötzlich der andere Mann direkt vor ihr und auch die Frau stand auf einmal da.
Häh? Das kann doch nicht so schnell gehen?! Was ist das hier für'n scheiß?!
Nun wies der Typ der ihr jetzt bekannt vorkam, weil er oft im Mystic Grill war, sie darauf hin, dass er und die beiden Anderen Freunde von Matt waren.
Ungläubig starrte sie ihn an. Und auch die Frau war nun keine Unbekannte mehr für sie. Es war Elena, doch bevor sie etwas sagen konnte, sprach der bekannte Mann mit den stechend blauen Augen weiter zu Vicki. Und klar, das was er sagte, war alles richtig. Das war zumindest das Einzige, was Vicki in diesem Moment vernahm. Doch dann wurde sie von Elena abgelenkt, die wütend und aufgebracht zu sein schien. Sie befahl Vicki, dass sie alle reinlassen sollte.
Klar... ich muss sie reinlassen, sie sind doch Freunde von Matt.Sie grinste Elena an und sagte „Oh, wie unhöflich von mir. Kommt doch rein.“, sie wendete und ging einen Schritt in die Wohnung. „Kommt doch in die Küche, ich mach euch Kaffee oder Tee. Oder wollt ihr was rauchen?“ Sie schritt zur Küche voran

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 12:32 pm

Noch während er seine Manipulation vollführte, kam Katherine dazu, wütend, völlig außer sich, wie eine Furie. Damon musterte sie argwöhnisch.
"Katherine, bleib ruhig", bat er mit tonloser Stimme und Gleichgültigkeit, "Vicki wird sicherlich so nett sein, und uns in ihr Haus einladen, stimmts, Süße?", die letzten Worte waren an das Mädchen an der Tür gerichtet und er schenkte ihr ein Zweihundertfünzig Kilowatt-Lächeln. Er verstand nicht, wie Katherine auf einmal so zornig war. Was dachte sie denn, wie Damon sie begrüßen wurde, wenn sie ihn 145 Jahre lang in dem Glauben ließ, sie sei tot...?
Mit Milch und frisch gebackenen Keksen? Natürlich hatte er sie wiederhaben wollen, doch scheinbar hatte er ihr nichts bedeutet, sonst hätte sie ja wohl nach ihm gesucht. Damon biss die Zähne fest zusammen, um einen erneuten Ausbruch seiner Gefühle zu verhindern. Das war jetzt nicht der richtige Augenblick, um mit Katherine über seine Gefühle zu sprechen. Er war ohnehin nicht so der Typ dafür.
Plötzlich meldete sich der neue Typ, Dorian, wieder zu Wort.
"Unsere Beziehung... ist schwierig zu erläutern", antwortete Damon schlicht, ohne ihn dabei auch nur anzusehen.
Der Kerl hatte eine ziemlich große Klappe und Damon wusste nicht so recht, was er von ihm halten sollte. Wäre er nicht so impulsiv und ungeduldig, konnte man mit ihm vielleicht sogar etwas anfangen.
"Ach und entschuldige. Mein Name ist Damon. Damon Salvatore. Und das hier", er deutete mit einer anmutigen Bewegung auf seine einstige Gefährtin, "Ist die gute Katherine." Er konnte nicht verhindern, dass seine letzten Worte ein wenig verbittert klangen.
Als Vicki sie schließlich hereinbat, grinste Damon, mit sich selbst zufrieden und trat ein. Mit einer Bewegung seines Kopfes bedeutete er den anderen, ihm zu folgen.
"Dorian. Du solltest lernen, dein Verlangen ein wenig zu zügeln. Ich könnte dir dabei helfen", bot er an, doch seine Stimme klang unbeeindruckt.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Katherine Pierce

Katherine Pierce

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Di Jul 31, 2012 12:46 pm

Katherine sag wiedr zu Damon, tja war wiede einmal typisch, kathrins ging in das Haus .."Hübsch hier aber leider..." unterbrach sie und packte dan Vicki an Hals "gefällst du mir nicht in diesen Bereich" sagte sie knurrend und sah zu Dorain. "Hier fresschen" sagte sie und warf diese Vicki vor Dorains Füsse. Sie knurrte nur und verschwand in der Küche um sich eine Flasche Whiskey zu nehmen. Sie war so wütend und würde am liebsten das ganze Haus zertrümmern. Ihren Gedanken kreisten um Damon, sie schrie auf und warf die Teller aus dem Schrank...es war wohl kaum zu überhören..sie lehnte sie wiedr gegen die Wand und lies sich auf den Boden sinken..sie hatte ständig diese Bilder vor den Augen im Jahr 1840..sie knurrt und warf die ganze Flasche gegen die Wand, die Flasche zersprang in tausend stücke..die Küche war nun voller Glasscherben..sie sah umher...konnte ihr leben eigentlich noch schlimmer werden? Sie wurde ruhig und gab kein Ton mehr von sich.

_________________

Set by Matt: Dankeschön *___*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 2:26 am

Dorian sah zu Damon rüber „Warum sollte ich Hilfe gebrauchen?
Denkst du echt, dass hätte ich nötig? Hör zu, Damon. Ich mag zwar noch sehr jung zu sein, aber ich bin nicht dumm.“ Er musterte ihn kurz und betrat anschließend das Haus. Sollte er sich tatsächlich helfen lassen, er war wirklich noch sehr jung und mit etwas erfahreneren Vampiren würde er auch schneller an Blut gelangen. Doch selber würde er es sicherlich nicht zugeben.
Schließlich wollte er sich stets cool und locker geben. Warum kann ich es mir nicht eingestehen? Ohne Hilfe werde ich in ein paar Tagen aushungern. Warum konnte Dorian es nicht? Warum konnte er sich nicht einmal helfen lassen? Er war ein ziemlicher Dickkopf. Doch momentan, war er nur überglücklich, etwas zu Essen zu bekommen. Gerade als er wieder aus seinen Gedanken entfloh, schubste diese Kathrine das Mädchen direckt vor seine Füßen, auf dem Boden. Ich kann mich nicht mehr beherrschen. Dorians ganzer Körper zitterte nur noch mehr. Sein Gesicht wurde bröckelig und seine Zähne spitz.
„Das arme Mädchen, welch eine Schande.“ Doch Dorian wusste nicht, was die Stadt schon alles wusste. Er würde, wenn er sie jetzt biss, die ganzen anderen Vampire in Mystic Falls in Gefahr bringen. Denn für gewöhnlich, klauten diese im Krankenhaus Blutpackungen, um nicht aufzufliegen. Dorian schaute erneut zu ihr runter.
„Hey, Damon! Du willst mir doch helfen, stimms? Dann sag mir doch mal, wie ich jemanden in einen Vampir verwandeln kann?“ mit einem grinsen, neigte er seinen Kopf etwas in Damons Richtung. Er wollte Damon etwas auf die Folter spannen. Es wäre doch schließlich nicht schlecht zu wissen wie so etwas geht.
Dorian hätte gerne seinen persönlichen Diener und wie der Zufall es so wollte, hätte er jetzt die Chance dazu. Er richtete das Mädchen auf und sah sie an. „Du wärst doch sicher gerne ein Vampir, nicht wahr?“ Dorian strich ihr kurz durchs Haar und biss ihr schließlich genüsslich in den Hals.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 9:27 am

Vicki bekam langsam wieder ein klares Gewissen und war nun mehr als verwirrt.
Sie bemerkte nur, wie Elena sie am Hals packte und im nächsten Moment auf den Boden vor die Füße des Unbekannten warf.
Was ist hier los? Was fällt dieser kleinen Schlampe eigentlich ein, spinnt die?
Doch Vicki war komischerweise wie gelähmt und konnte nicht reden. Sie konnte einfach nicht verstehen, was hier gerade passierte.
Was machen die hier? Was läuft hier gerade für ne kranke Scheiße?
Sie beobachtete, wie Elena anscheinend einen ziemlich großen Wutausbruch hatte und die Whiskeyflasche an der Wand zerscheppern ließ.
Ich werde sie töten...
Doch im nächsten Moment wurde sie von dem Unbekannten aufgerichtet und er sprach zu ihr: „Du wärst doch sicher gerne ein Vampir, nicht wahr?“ Vicki schüttelte den Kopf, aber im nächsten Moment verspürte sie einen unheimlich großen Schmerz in der linken Seite ihres Halses. Sie schrie qualvoll auf.
Hat er mir gerade wirklich in den Hals gebissen? Oh mein Gott!
Sie spürte, wie das warme Blut an ihrem Hals hinunterlief.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 9:42 am

Damon hob angesichts Dorians Antworts bloß seine Augenbrauen und ließ dies unkommentiert. Natürlich brauchte er Hilfe. Wenn er als Vampir "weiterleben" wollte, musste er lernen, seinen Blutdurst unter Kontrolle zu bringen. Außerdem würde er ihm beibringen, dass Selbstbeherrschung auch spaßig sein konnte, weil einem so mehr Zeit blieb, um sein Opfer zu quälen.
In dem Moment, verschwand Katherine im Haus und bekam einen seiner Meinung nach, unbegründeten Wutanfall. Er schüttelte den Kopf. War er hier denn wirklich der einzige, der sich ein wenig zügeln konnte? Er schaute Katherine hinterher, die nun in der Küche untergetaucht war und hörte Glas zerspringen. Damon schlug sich eine Hand vors Gesicht und zog die Brauen zusammen.
Seine Hände waren verkrampf.
Als Dorian ihm schließlich die Frage stellte, wie man jemanden in einen Vampir verwandelte, rollte er mit den Augen.
"Du willst die Kleine doch nicht echt zu einer Untoten machen", antwortete er schlicht, "mit den ganzen Drogen im Blut wird sie vollkommen durchdrehen."
Doch dann dachte er einen Augenblick darüber nach. Es konnte eigentlich nicht schaden, vielleicht wurde es sogar lustig.
Als Dorian Vicki ungezähmt in den Hals biss, sah Damon gleich, dass er viel zu ungezügelt und unbeherrscht war. Er schnaubte wieder, diesmal belustigt.
Er zerrte Dorian von der Verletzten weg, die am ganzen Leib zitterte.
"Ich werde dir zeigen, wie es funktionier", sagte er bestimmt. Damon roch das Blut und seine Reißzähne fuhren sich direkt aus. Er riss damit seine eigene Haut auf und das Blut tropfte von seinem Handgelenk herunter. Er hielt es ihr an die Lippen und zwang sie somit, es zu trinken. Widerwillig tat sie es. Als sie alles geschluckt hatte, sah er sie an und lächelte süffisant.
"Wir sehen uns dann gleich wieder", sagte er feixend und brach ihr das Genick.
Gelangweilt schaute er nun zu Dorian auf, denn Damon kniete sich auf dem Boden, weil Vicki nach Dorians Attacke umgekippt war.
"So, bitte. Jetzt müssen wir nur noch warten, dann kommt er nächste Schritt", erklärte er nüchtern, dann trat er langsam auf die Küche zu.
"Katherine?", rief er, nur um zu hören, ob alles in Ordnung war. Dass er wütend war, blendete er nun für eine Sekunden aus,

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Katherine Pierce

Katherine Pierce

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 9:57 am

Katherine legte die Hände ins Gesicht und atmet tief ein und aus..sie sah hoch... Diese kleine Bitch dachte sie sich nur. Moment war sie gerade eifersüchtig auf einen Menschen??!! Nein das ist nicht die Katherine die sie war. Sie fing an zu knurren stand auf und schlug in den Tisch...er zerbrach sofort. Sie hörte jemanden nach sich rufen und merkte das es Damon war. Sie drehte sich um und sah ihn an " Ja?" sagte sie nacher in Normalen Ton. Sie fuhr sich durch die Haare..sie roch Menschenblut. Er hatte sich wirklich nicht unter Kontrolle. Sie ging zu Damon und sah im ernst an, sie seufzte und setzte sich auf den noch heilen Stuhl im Zimmer. Er würde sie nicht verstehen also was nutzt es ihm zu erzählen was sie für ihn empfindet...sie sah zu Boden und sah nacher zu ihm doch ihr Blick wandert schnell zur Seite .

_________________

Set by Matt: Dankeschön *___*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 10:44 am

„Hey, was soll das Alter? Ich habe Hunger“, sagte Dorian, während er von Damon weggezogen wurde. Für eine kurze Zeit, wurde Dorian perplex.
Damon hatte sie getötet. „Verstehe ich das jetzt richtig, du gibst ihr dein Blut, bringst sie um und sie wird zum Vampir? Das war alles?“ fragte er ungläubig.
Er schaute zu dem Mädchen herab und musste grinsen. Sie lag regungslos auf dem Boden und ihr Blut tropfte auf den Boden. „Wie lange wird es dauern?“ fragte er Damon schließlich. Doch der hatte gerade etwas anderes zu tun, wie es schien. Dorian folgte seinem Blick und landete anschließend bei Kathrine.
Die hatte wohl einen „kleinen“ Ausraster. Und das war weit untertrieben „klein“ hieß in dem Falle „riesigen“. Die ganze Küche war zerstört.
Zerbrochene Teller lagen auf dem Boden und auch der Tisch war durchgebrochen. Dorian sah nun erneut zu Damon „Ich soll mich beherrschen, ja? Was ist dann mit ihr?“ Mit einem fassungslosen Blick, deutete er mit seinen Fingern auf Katherine. Ich werde mich vermutlich noch etwas gedulden müssen dachtete sich Dorian und sah wieder nach dem regungslosem Mädchen herrüber.
„Wie kommt ihr Beiden eigentlich an das Blut? So viele Menschen leben hier doch gar nicht zu aussaugen“ sagte er und musste sich dabei an seine Nase kratzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 11:02 am

Der Schmerz in ihrem Halsbereich nahm immer weiter zu. In diesem Moment gingen Vicki sehr viele Gedanken durch den Kopf. Sie zitterte am ganzen Körper.
Ich werde sterben... das war's... das war jetzt mein Leben und fertig...ich habe es doch nicht anders verdient...
Doch kurz nachdem der blauäugige, etwas ältere Mann sie packte, wurde alles schwarz.

Vicki wachte einige Minuten später auf. Sie fühlte ein Kribbeln, gar ein Brennen in ihrem Bauch. Sie hatte Hunger. Diesmal nicht auf den so süchtig machenden Tabak, nein. Sie verspürte den Drang nach Blut. Warum wollte sie Blut? Sie verstand es einfach nicht. Im nächsten Moment schmerzten ihre Augen, so als ob Jemand sie aufreißen würde. Sie brannten wie verrückt. Auch ihr Zahnfleisch machte sich durch einen unglaublichen Schmerz bemerkbar.
„Was passiert hier mit mir?“, platzte es aus ihr heraus. Ihre Stimme war schmerzerfüllt und ihr liefen Tränen übers Gesicht. Sie suchte Halt in den Augen des Unbekannten.
Oh Gott... ich hatte noch nie solche Schmerzen, das ist ja sowas von krass..
„Was passiert hier??“, wiederholte sie ihre Frage und war deutlich aggressiver.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 11:16 am

Damon bemerkte, dass Katherine sich allmählich wieder beruhigt hatte. Kein Wunder... Sie hatte ja auch die gesamte Küche in Trümmern hinterlassen.
"Was stimmt eigentlich nicht mit dir?", fragte er hart und stellte fest, dass seine Worte ziemlich scharf klangen. Er konnte die Wut nicht mehr wirklich gut unterdrücken.
Beschissene Gefühle..., dachte Damon verbittert. Auch wenn er es nie zugeben würde, selbst in ihm steckte ein kleiner Fetzen Menschlichkeit.
Menschen sind schwach., rief er sich ins Gedächtnis und nahm seine kühle, distanzierte Fassade wieder an.
"Wieso, Katherine? Wieso nach all den Jahren? Ich meine... ich habe nach dir gesucht. Wieso... wieso du nicht nach mir?", fragte er geradeheraus. Er spürte, wie sich seine Kehle zuschnürte, denn er hatte Angst vor der Antwort. Aber er durfte keine Angst haben. Das war ein Menschen-Ding.
Doch, noch bevor Katherine auf seine Fragen antworten konnte, tauchte auch Dorian wieder auf.
Auf seine erste Frage gab Damon ihm keine Antwort. Dann sagte er: "Nun, du suchst dir ein schönes Mädchen aus, trinkst ein wenig von ihrem Blut, heilst sie anschließend mit deinem eigenen und lässt es sie vergessen, tada", erwiderte Damon mit gespielt guter Laune und grinste den Jüngling an.
Er hörte Geräusche aus dem Flur. Vicki musste wieder aufgewacht sein.
Ziemlich früh...
Nun sagte er an Dorian gewandt: "Jetzt muss unsere kleine fast Vamp-Freundin bloß noch Menschenblut trinken und die Verwandlung ist vollendet."

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Katherine Pierce

Katherine Pierce

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 11:25 am

Katherine sah zu Damon "Wenn du es wüsstest würdest Duces nur nicht glauben Damon" sagte sie und stand Dan auf...er fragte sie warum sie nicht nach ihm gesucht hatte dich sie schüttelte den Kopf "ich." doch sie wurde von diesen Dorain unterbrochen. Sie sah böse zu ihm "Mann hart doch einfach keine Manieren mehr oder Kleiner?" fragte sie Dorain. Sie ging wiedr in das Wohnzimner..."komm Steg auf" sagte sie zu Vicki und Hold ihr hoch..."Und wenn man mit jemanden spricht Dan gefälligst netter kapiert?!" sagte sie, am liebsten würde sie Vicku in tausen stücke zerfetzen. Katherine öffnete die Tür und rannte im Vampirtempo nach draussen und schnappte sich irgendeinen Mann. Sie Biss ihm in den Hals und zog sich Dan zurück "Bonne Appetit" sagte sie und setzte sich San aufs Sofa und Beobachtet das geschehen.

_________________

Set by Matt: Dankeschön *___*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dorian MacIntyre

Dorian MacIntyre

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   Mi Aug 01, 2012 12:05 pm

„Ihr beiden scheint wohl sehr viele Probleme zu haben.
Aber ist das nicht immer so? Die dauernde Frage, um die große Liebe“, sagte Dorian mit einem leichtem, jedoch erkenntlichem Lächeln.

Dorian schreckte kurz auf, als er den plötzlichen Atemzug des
Mädchen hörte. Er rannte direckt zu ihr „Was mit dir passiert möchtest du wissen? Nun, bald wirst du einer von uns sein.“ Dorian lächelte sie scharmant an.
Doch als Damon ihn gerade erzählte, was er machen sollte, um die Verwandlung zu vollenden, rannte Katherine schon los und schleppte einen hilflosen Menschen in das Wohnzimmer. „Hey, was soll das kleine?
Denkst du echt, dass ich es nicht selber geschafft hätte?“ Dorian
musste sich etwas zurückhalten. Es war alles zu viel in diesem Moment. Erst sollte er sich helfen lassen und jetzt kam diese dumme Brünette mit dummen Sprüchen an. „Na warte, ich werde dir wohl ein paar Manieren beibringen müssen!“ brüllte Dorian durch das Haus. Schnur stracks, rannte er auf Kathrine zu und presste sie gegen die Wand. „Hör ja auf mich zu unterschätzen!“ sagte er und fing dabei an schwer zu atmen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Are you afraid of the Gang?   

Nach oben Nach unten
 
Are you afraid of the Gang?
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gangverstecke
» Roarks ultimative Gang
» Gang [Institut - Psychatrie]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries - Love Sucks RPG :: Neben-RPG's :: NRPG's-
Gehe zu: