Vampire Diaries RPG Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wir suchen noch dringendAlaric Saltzman, Jenna Sommers und Jeremy Gilbert!
Das RPG ist noch nicht eröffnet, weil noch wichtige Charaktere fehlen!

Teilen | 
 

 Mystic Falls Gründerfest

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 10:19 am

Hallo ihr Lieben ;* (mega rumschwuchtel xD)

Ihr seid alle herzlich zum bevorstehenden Gründerfest eingeladen!

Ja, das wars auch schon :D
Havin' Fun! :D

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Matt Donovan

Matt Donovan

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 10:56 am

Es war mal wieder so weit, das große Gründerfest ging nun schon in die 150ste Runde. Auch Matt, der schon oft dort hinging, hatte vor das Fest zu besuchen. Er machte sich auf und ging los. Man hörte den Trubel schon vom Weitem und eine Menschenmenge stieß Matt entgegen. Haufenweise Teenager (was sicherlich am Alkohol lag) tanzten und feierten ausgelassen. Doch Matt hatte ein Ziel vor Augen, wo war Vicki? Sie ging schon vorher los, weil sie von ein paar Freunden eingeladen wurde. Matt wollte sich nur vergewissern, ob sie auch dort war. Denn so wie er sie kannte, war sie sicherlich wieder mit irgendwelchen Drogendealern unterwegs. Er drängelte sich zwischen der tanzenden Menge, viele bekannte Gesichter sah er dort, aber natürlich nicht seine Schwester. Wütend ging er aus der Menschenmenge und holte dabei sein Handy raus. Er wählte die Nummer seiner Schwester und wartete...
Ohne Erfolg, alles was er hörte war die Mailbox. "Na toll!" sagte er mit einem wütendem Unterton. Er wollte nur feiern, konnte dies jedoch dank seiner Schwester vergessen. Das war nicht das erstemal das er wegen Vicki, an etwas gehindert wurde, erst neulich durfte er wegen ihr eine Verabredung auffliegen lassen. Denn Vicki hatte wieder Drogen genommen und täuschte eine Grippe vor. Er sollte anschließend auf seine Schwester aufpassen, da seine Elter nicht zu Hause waren. Mittlerweile ist Matt nur noch enttäuscht und fassungslos, was das "Hobby" seiner Schwester angeht. Irgendwo muss sie doch sein Mit einem finsterem Blick suchte er nun weiter. Dabei wollte er den Aband mit Freunden verbringen.

_________________
This is my life!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-forum.forumieren.com/
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 11:09 am

Damon war nun schon eine Weile in Mystic Falls. Und das hieß was? das alljährliche Gründerfest stand wieder einmal auf seiner To-Do Liste. Eigentlich hatte er sich auf diesen Festen immer gut amüsiert, aber irgendwie hatte er das Gefühl, dass er sich dieses Mal besonders gut amüsieren würde. Ein Bild tauchte in seinen Gedanken auf. Von einem Mädchen. Brünett. Schlank. Haut wie Seide. In einem hübschen Kleid auf der Tanzfläche.
Er konnte nicht umhin und ein Lächeln umspielte seine Lippen. Oh, ja, der Abend klang vielversprechend.
Wenn er Glück hatte, würde noch sein verkorkster, kleiner Bruder Stefan auftauchen und dann würde die Party erst richtig losgehen. Sein Lächeln verwandelte sich schließlich in ein diabolisches Grinsen.
Das war Damons einziges Lebensziel bisher. Seinen Bruder verfolgen und ihm das Nicht-Leben zur Hölle zu machen. Und Elena machte seinen Plan einfach perfekt.
Natürlich gab es noch dieses andere Ziel, Katherine aus der Gruft zu befreien, doch das musste noch ein wenig warten.
Damon stand nun inmitten einer Menschenmenge voller wohlgekleideter Leute und einem großen Buffet. Doch ihn interessierte ein ganz anderer Snack. Ein blondes Mädchen, welches sich perfekt zu der Musik imm Takt bewegte, doch dann erweckte etwas in seinem Augenwinkel seine Aufmerksamkeit. Dieser blonde Junge... Elenas Ex-Freund. Wie war noch sein Name? Brad? War ja auch egal, er beschloss, ihn im Auge zu behalten, vielleicht konnte er so auf Elena ausmachen.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 23
Ort : das Pusteflauschland <3

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 11:31 am

Elena war jetzt schon seit gut einer Stunde hier im Garten der Lockwoods. Hier und da hatte sie mit ein paar Leuten geredet, doch das war nur smalltalk.
Unschlüssig schaute sie durch den großen Garten. Wo sollte sie hin? Bis auf Matt sah sie niemanden den sie wirklich kannte.
Und das Gespräch bei ihm zu suchen wäre eher ungünstig. Ein wenig verstimmt wandte sie den Blick wieder von ihrem Ex-Freund ab und schlenderte weiter durch den Garten.
Von dem Getränk in ihren Händen hatte sie bisher kaum was getrunken und wie sie jetzt feststellte, als sie einen Schluck nahm, hatte ihre Körperwäre es ein wenig aufgeheizt. Eklig.
Erneut blickte sie sich um. Sie wusste, das Stefan nicht kommen würde, hatte allerdings keine Ahnung, was er zu tun hatte.
Grade als sie sich umdrehen und in die andere Richtung gehen wollte, entdeckte sie zwischen den ganzen Jugendlichen einen jungen Mann.
Er kam ihr auf unheimliche Weise bekannt vor und sie konnte den Blick einen Moment lang nicht abwenden. Schließlich schüttelte sie den Kopf und riss ihren Blick von dem Mann los, ging weiter.
Still setzte sie sich schließlich auf eine Bank, die im Garten stand und von wo sie einen guten Überblick hatte. Sie hoffte, das Bonnie noch auftauchen würde, war sich allerdings nicht ganz sicher.
Wieder nahm sie einen Schluck aus ihrer Flasche und blickte sich um.

_________________
"Jemand der hassen kann, muss auch irgendwann einmal geliebt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 11:43 am

Vicki wollte eigentlich, wenn sie ehrlich war, nur wegen der Drogen zum Fest. Und sie kannte sämtliche Leute in Mystic Falls, die ihr das anbieten konnten. Besonders bei solchen Festen fiel es doch Niemandem auf, ob jetzt Irgendwer dort am Rand kokste oder nicht.
Doch schon eine halbe Stunde wartete Vicky auf Tyler, der wie vom Erdboden verschluckt zu sein schien. Sie hatte eine feste Uhrzeit mit ihm ausgemacht und hatte keine Lust mehr, auf ihn zu warten. Deshalb machte sie sich auf den Weg, Jemanden zu suchen, der ihr vielleicht Drogen anbot.
Vicki hat zwar schon zwei Joints geraucht, aber so wirklich high war sie nicht. Als sie geradewegs an einem Bierstand vorbeiging, machte sie gleich einen Halt. Sie bestellte ein Bier und drängelte sich weiter durch die Menschenmenge, die sie zu erdrücken schien.
Plötzlich sah sie ihren kleinen Bruder, Matt, der geradewegs auf sie zukam.
Sie blieb nur wenige Zentimeter vor ihm stehen und merkte, wie die Drogen langsam zu wirken schienen.
"Was machst du denn hier... wolltest du nicht zu Hause bleiben?"
Sie guckte Matt leicht abwesend an und tat auf irritiert.
Mann... hoffentlich merkt der nicht, dass ich gekifft habe... sonst versucht er mich wieder, nach Hause zu schleppen, als wäre ich ein Kleinkind... Manchmal hab ich ihn so satt, fühle mich sogar verfolgt und ausspioniert... aber manchmal ist er einfach der Beste und ich kann ihm nicht dauerhaft böse wegen irgendwas sein...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matt Donovan

Matt Donovan

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 12:10 pm

Matt sah sie leicht verwirrt an, er hatte nicht geglaubt Vicki tatsächlich hier zu treffen. Wodurch seine Laune nicht automatisch stieg. Als sie anfing, solch komische Fragen zu stellen wusste Matt bescheid. Es bewies sich erneut, dass er seine Schwester nicht alleine lassen konnte.
"Was soll das? Ich habe dir gesagt das ich komme. Ich finde das unfassbar, Vicki! Du hast wieder Drogen genommen nicht war?" Er packte sie an die Schulter, um sie ein wenig zu stützen. "Was war es diesmal... Du musst unbedingt nach Hause! Mum wird stink sauer sein." Sie hatte es echt wieder getan, wobei sie ihm so oft versprach aufzuhören. Matt war mit seiner Geduld am Ende und legte ein Arm von Vicki um seine Schulter. "Du kommst jetzt erstmal mit!" murmelte er und ging zu einer Bank wo sich beide draufsetzten.
Viele Menschen starrten die beiden an und lachten. Doch Matt war es erst einmal wichtig Vicki nach Hause zu bringen. Er hoffte jedoch auf etwas Unterstützung. Vobei er sich mit Blicken an die Menschen klammerte. Dabei fiel im ein Typ mit dunklen Haaren und stechend-blauen Augen auf. Er starrte Matt direckt an, doch er selbst konnte seine Blicke nicht deuten. Er sah sowohl freundlich, als auch angsteinjagend aus. Nun sah er wieder zu Vicki, die sich nun auf der Bank neben ihm hingelegt hatte. Doch Matt sah nirgens Sanitäter oder desgleichen. Doch sein Instinkt sagte ihm, dass er Vicki nicht bei seiner Mutter auffliegen lassen sollte.
Also stand nicht feiern, wie geplant auf dem Programm, sondern warten.

_________________
This is my life!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-forum.forumieren.com/
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 12:26 pm

Damon hatte nicht lange warten müssen. Zwar war es nicht so gekommen wie erwartet und sie war bei ihrem blonden Ex-Freund mit den Hundeaugen aufgetaucht, aber sie war hier. Ihre Blicke trafen sich kurz und einen Moment lang war sie von ihm gefesselt, was Damon mit einer Genugtuung erfüllte.
Noch einmal kurz schaute er zu dem Blonden rüber, diesem... ach, weiß der Teufel wie dieser Kerl heißt! Dann bahnte er sich langsam einen Weg durch die Menge, sein Ziel: Elena. Doch er wurde durch einen kleinen Zusammenstoß unterbrochen.
"Hey! Kannst du nicht aufpassen du hinläufst, Arschloch?", pöbelte ihn ein Halbstarker. Damon machte auf dem Absatz kehrt, drehte sich gefährlich langsam um und starrte seinem Gegenüber in sein freches Gesicht.
"Wie war das?", fragte Damon leise und verengte dabei die Augen.
"Du hast mich schon verstanden", entgegnete der andere dreist.
Damon biss die Zähne zusammen, packte den Kerl am Kragen und schaute ihm fest in die Augen.
"Du wirst dich jetzt entschuldigen und danach verschwindest du von hier und haust deinen Kopf solange gegen eine Hauswand, bis du ohnmächtig wirst, bevor ich dir die Kehle rausreiße."
Damon ließ diesen Schmarotzer wieder los und dieser sagte benommen: "Es tut mir leid.", bevor er einen Abgang machte.
Selbstzufrieden verfolgte Damon sein Ziel weiter. Dort saß sie. Allein. Bloß mit einer Flasche in der Hand. Damon setzte sich neben sie, lächelte sie an und sagte: "Du musst Elena sein."

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 23
Ort : das Pusteflauschland <3

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 1:05 pm

Wie lange saß sie jetzt schon hier? Elena wusste es nicht. Aber sie langweilte sich ein wenig, weil sie immer noch niemanden gesehen hatte, mit dem sie reden wollte.
Durch ihre gute Position auf der Bank konnte sie den Garten überblicken und bekam auch mit wie Vicki und Matt aufeinander trafen.
Aus Matts Gesten heraus konnte sie erkennen, das er sauer auf seine Schwester war und sie konnte sich auch gut denken warum.
Leicht schüttelte sie den Kopf denn Vickis Kifferei erinnerte sie an Jeremy bei dem es auch nicht besser aussah.
Allerdings kam Matt noch mehr oder weniger an Vicki ran. Jeremy verschloss sich vor allem und jedem, was auf der einen Seite nachvollziehbar war, doch auf der anderen Seite machte es Elena wütend. Und das ließ sie ihren Bruder auch oft genug spüren.
Erneut ließ sie den Blick schweifen, nahm währenddessen einen Schluck aus ihrer Flasche und blieb wieder an dem Mann hängen, der ihr schon vor ein paar Minuten aufgefallen war.
Er ging gradewegs auf sie zu, wurde jedoch von einem Jugendlichen angerempelt den er sich auch gleich vorknöpfte. Als sie ihn beobachtete, wie er eindringlich auf den Jungen einredete, fühlte sie sich ein wenig unwohl. Sie wusste nicht warum.
Doch als er neben ihr stand und sie ansprach zuckte sie zusammen. Ein wenig irritiert blickte sie zu ihm.
"Ich.. ja... ehm.", sie brach ihr wirres Gestotter ab um sich kurz zu sammeln und setzte dann erneut an. "Ja, ich, ehm, bin Elena. Kenn wir uns?"
Sie wurde das Gefühl nicht los, das sie ihn schon einmal gesehen hatte, konnte sich aber beim besten Willen nicht erinnern wo.

_________________
"Jemand der hassen kann, muss auch irgendwann einmal geliebt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 1:20 pm

Vicki war zwar etwas zugedröhnt, jedoch war sie weder bewusstlos, noch reaktionsunfähig.
Als sie sich ein paar Minuten auf der Bank ausgeruht hatte, richtete sie sich auf und nahme eine Sitzposition ein. Sie stellte ihr halbvolles Glas mit dem Bier neben sich. Erst dann fing sie an, auf Matt einzugehen "Hey, bin ich irgendwie erst drei Jahre alt oder so?!" brach es aus ihr heraus "Ich kann auf mich allein aufpassen und brauch keinen Leibwächter..."
Wütend stand sie auf und sah sich um. Es waren nicht sehr viele Leute da, die Vicki kannte.
Ungewöhnlich eigentlich, denn hier in Mystic Falls kannte man sich eigentlich untereinander.
Sie ließ ihren Blick auf eine gegenüberliegende Bank schweifen. Dort erblickte sie Elena, die Exfreundin von Matt und Schwester von Jeremy, der sich immer wieder erfolglos an Vicki ranmachte.
Sie war im Gespräch mit einem braunhaarigen Mann, der Vicki völlig unbekannt war.
Doch da Vicki sich nicht anders zu helfen wusste und sie auf keinen Fall bei Matt bleiben wollte, maschierte sie geradewegs auf die beiden zu.
"Hey, ist Jeremy hier irgendwo?!" Sie guckte beide fragend an und wartete auf eine Antwort. "Oder habt ihr Stoff oder so?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matt Donovan

Matt Donovan

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 1:48 pm

Es war wie ein Schlag ins Gesicht für Matt, als er von Vicki runter gemacht wurde. Ohne sie daran zu hindern ließ Matt sie gehen. Er hatte weder darüber nachgedacht wo sie hin ging, noch was sie wollte. Es war wie ein schlag ins Gesicht für Matt. Bei richtigem Bewusstsein hätte sie doch sicherlich nie so etwas gesagt, oder? Als er langsam wieder zu sich kam, traute er seinen Augen nicht. Da ging Vicki tatsächlich nach Elena. Hatte sie etwa schon wieder vergessen, dass Elena Matts Exfreundin war. Fassungslos stand er dort, wobei er den
seltsamen Mann an ihrer Seite nicht erkannt. So richtig hatte er die Trennung noch nicht überwunden und seine Gefühle zu ihr standen noch offen. Nun stand er dort mit einem leicht beschämenden Blick. Was hat Vicki sich nur gedacht einfach zu ihr zu gehen Man bekam Matts Anspannung zu spüren, da er immer wieder seine feuchten Hände an seiner Hose abwusch. Was sollte er nur sagen.
Das wäre das erste mal das er nach solch einer langen Zeit wieder mit ihr reden würde. Noch einmal wanderte sein Blick zu Elena, die diesen auch erwiderte. Nun ging kein Weg dran vorbei.
Matt ging mit langsamen Schritten auf sie zu, bis er anschließend vor ihr stand. Erst jetzt erkannte Matt das der Mann, derjenige war, den er zuvor in der Menschenmenge sah. Er nickte kurz in die Runde und sagte „Vicki jetzt kommst du mit! Für Heute hast du genug angestellt.“ Er hoffte das Vicki auf ihn hören würde, damit er aus der unangenehmen Situation fliehen konnte.

_________________
This is my life!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-forum.forumieren.com/
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Mo Jul 16, 2012 2:04 pm

Elenas Verwirrung wallte in ihm auf. Damon liebte es, Menschen zu überraschen, zu überrumpeln und zu verwirren.
Er schenkte ihr einen seiner charmantesten Blicke. Jetzt sah er sie zum ersten mal aus nächster Nähe und war... fasziniert. Es war unglaublich. Sie war das Ebenbild von Katherine. Sie glichen sich bis aufs Haar. Er konnte keinen Unterscheid erkennen. Wie war sowas nur möglich? Damon schüttelte die vielen Fragen, die sich schon in seinem Kopf zurechtbastelten, vorerst ab und räusperte sich.
"Oh, tut mir leid, Elena", begann er und ließ seine Stimme sanft und angenehm klingen, "Wo sind bloß meine Manieren? Ich bin Damon. Damon Salvatore, Stefans Bruder."
Damon gab ihr die Hand und musterte dabei ihren Gesichtsausdruck, den er noch nicht ganz deuten konnte.
"Hat Stefan mich denn nicht erwähnt?", fragte er und brachte Überraschung in seine Worte.
Natürlich wusste Damon, dass Stefan nichts gesagt hatte. Wieso auch? Er wünschte ihm schließlich den Tod... oder Schlimmeres.
Bevor sie diese Unterhaltung weiterführen konnten, tauchte ein Mädchen auf. Das Mädchen, dass eben mit... Brad? Chad? ... Diesem Jungen eben, geredet hatte.
Damon hatte sich schon über Elenas Umfeld informiert, bevor er hierherkam. Dies war die Schwester des Blonden Jammerlappens und eine Drogensüchtige.
Sie fragte nach Jeremy, Elenas Bruder.
Damon hob die Augenbrauen, als sie ihre nächste Frage stellte.
"Ich glaube, wenn du dir heute noch mehr reinziehst, wirst du morgen nicht mehr das Licht der Welt erblicken, Süße", sagte er mit einem warnenden Unterton.
"Verzieh dich lieber nach Hause, bevor du dir oder jemand anderen noch wehtust. Oder schlimmer, bevor dir wehgetan wird. Sowas kommt vor", setzte er noch nach und schenkte ihr dabei ein spöttisches Lächeln.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 23
Ort : das Pusteflauschland <3

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 9:24 am

Überrascht schaute Elena Damon an. "Nein, von einem Bruder hat Stefan mir nie etwas erzählt.", erwiederte die Brünette und schob nachdenklich die Augenbrauen zusammen. Warum hatte er nichts von ihm erzählt?
Unter Damons intensivem Blick fühlte sie sich nicht weniger unwohl als ohnehin schon, doch sie wollte sich nichts anmerken lassen und sein durchaus charmantes Lächeln sprach auch gegen dieses Gefühl. Aber Elena war niemand, der einem Fremden einfach vertraute - selbst wenn es der Bruder von Stefan war.
Kurz erwiederte sie Damons Händedruck, zog ihre Hand dann jedoch zurück und umfasste wieder ihre Flasche.
"Ehm... setz dich doch.", sagte sie zögernd und rutschte auf der Bank ein wenig zur Seite um Damon platz zu machen.
Sie war nicht wirklich begeistert, mit ihm ein Gespräch zu beginnen - er hatte einfach irgendwas, das sie misstrauisch machte - doch ihre Höflichkeit würde es nicht zulassen ihn einfach vor sich stehen zu lassen.
In dem Moment tauchte Vicki hinter Damon auf und kurz darauf auch Matt. Ihrem Ex- und ehemals besten Freund schenkte sie ein kleines, trauriges Lächeln. Es fühlte sich komisch an, nicht mehr so wie früher mit ihm lachen zu können, aber eigentlich war sie auch selbst schuld. Warum hatte sie sich auch darauf eingelassen? Sie kannte Matt und hätte wissen müssen wie er reagieren würde.
"Jeremy ist nicht hier.", antwortete sie nun auf Vickis Frage und konnte nicht verhindern, das sie ein wenig schroff klang. Sie wusste, das ihr Bruder die Drogen von Vicki bekam und nahm es ihr ein übel.
Als Damon die junge Frau anfuhr, war sie ein wenig überrascht, konnte ihm aber im Grunde nur zustimmen auch wenn es nicht nötig gewesen wäre sie zu bedrohen.
"Ich denke Damon hat recht, Vicki. Vielleicht solltest du nach Hause gehen und dich hinlegen.", stimmte sie vorsichtig zu. Sie wusste wie Vicki reagieren konnte, wenn sie bekifft war und versuchte so eine Situation nicht herauszufordern.

_________________
"Jemand der hassen kann, muss auch irgendwann einmal geliebt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 9:42 am

Vicki reagierte auf Damons Anfuhr nur mit einem Stirnrunzeln. Was bildete der sich ein, wer er war? Doch als Elena sich ihr zuwandte, wurde sie aggressiv. Sie mochte Elena einfach noch nie sonderlich und als sie damals mit Matt schlussmachte, fing Vicki an, sie zu hassen.
Sie blickte Elena mit ernstem und gar nüchternem Blick an
"Sagt mal, denkt ihr alle, ich wäre komplett dicht?! Leute, leckt mich alle mal, ich scheiß auf euch!" Vicki hasste es, wenn man mit ihr umging als wäre sie so vollgedröhnt, dass sie nichts mehr mitbekommen würde.
Sie guckte alle nochmal mit einem abwertenden Blick an, schüttelte den Kopf und drehte sich von ihnen weg. Sie hatte sich den Abend spaßiger vorgestellt, aber das war ihr jetzt auch egal. Sie war einfach stinksauer auf Elena und Damon und unglaublich genervt von Matt, weil er sie wie ein Babysitter verfolgte.
Vicki ignorierte jetzt alles um sich herum. Sie war geradewegs dabei, das Lockwood-Anwesen zu verlassen und in Richtung Wald zu gehen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matt Donovan

Matt Donovan

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 10:20 am

Als Matt sich bereits zur Seite gedreht hatte und hoffte das Vicki einmal auf ihn hören würde, täuschte er sich erneut. Sie fing an herumzunörgeln und Matt wurde
die ganze Sache zu viel. Er war empört, wie seine Schwester Elena anschrie. Am liebsten wäre er vor Scharm im Boden versunken. Das erste treffen mit Elena sollte keineswegs so verlaufen, wenn man es denn überhaupt Treffen nennen durfte. Als Vicki dann auch noch wutentbrannt floh, verließen Matt seine Nerven komplett. Er hatte sich in diesem Moment nichts sehnlicher gewünscht, als einen friedlichen Abend mit seinen Freunden. Nun stand
er dort, zusammen mit Elena und dem, für ihn noch Unbekannten Typ. Er hatte sich nicht einmal getraut in deren Richtung zu schauen, geschweige denn mit jemanden zu sprechen. Außerdem war ihm Elenas Begleitung nicht ganz geheuer.
Mit einem hoffnungslosen Blick, verfolgte er seine Schwester, die sich immer mehr entfernte, bis er sie nicht mehr zu sehen war. Wenn ich Mum anrufen würde, wäre es ihr eh egal was Vicki macht. Voller Verzweiflung und ohne nachzudenken, wandte er sich nun Elena und ihrer Begleitung zu „Helft mir bitte ich komme nich mehr mit ihr klar!“ sagte er mit einem Zittern in der Stimme. Erst jetzt bemerkte er, dass er sich tatsächlich wieder getraut hatte mit Elena zu reden.

_________________
This is my life!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-forum.forumieren.com/
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 10:30 am

Damon beobachtete mit geringem Interesse den Wutausbruch des Mädchens und wie sie dann planlos in den Wald hineinlief. War vielleicht keine so gut Idee. Hinterher könnte sie am Ende des Tages noch eines seiner Leckerchen werden. Damon tat es mit einem mentalen Schulterzucken ab. Und wenn schon.
Er wandte sich wieder Elena zu, die sich in seiner Nähe leicht unbehaglich zu fühlen schien. Das sollte er wohl noch ändern. Kein gutes Zeichen für seine bevorstehenden Pläne.
"Du hast einen... interessanten Bekanntenkreis, Elena", warf er, etwas zynisch, in die Runde, schenkte Elena aber eines seiner charmantesten Lächeln.
Auf die Frage von Matt hin, rumzelte der Vampir die Stirn. Ihm helfen? Eigentlich wollte er den Abend mit Elena alleine verbringen, sie aus dem Geschehen locken, ein wenig plaudern. Dieses Mädchen war doch sowieso nicht mehr zu retten.
Aber er wollte vor Elena einen guten Eindruck machen.
"Wie kann ich helfen?", fragte Damon und blickte dabei den Blonden an. "Wie war gleich dein Name?"

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 23
Ort : das Pusteflauschland <3

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 10:56 am

Ein wenig fasslungslos schaute Elena Vicki hinterher. Was war das denn? Sie wusste, das sie nicht sehr gut auf Elena zu sprechen war, doch so deutlich gezeigt hatte sie es bisher nicht.
"Du hast einen... interessanten Bekanntenkreis, Elena", gab Damon nun von sich und Elena warf ihm einen Blick zu, der durchaus als Bestätigung verstanden werden konnte, da ihr schon selbst öfter aufgefallen war, das ihr Bekanntenkreis nicht unbedingt einfach war.
Mit einem leichten Seufzen erhob sie sich und ging ein paar Schritte auf Matt zu, wobei sie aber trotzdem gute 2 Meter abstand hielt. Damon war für den Moment zwar nicht vergessen, weil seine Präsenz einfach übermächtig war, aber es interessierte Elena nicht sehr, das er noch da stand.
"Matt, ich weiß nicht, ob es jetzt einen Sinn hat hinter ihr her zu laufen. Du solltest sie doch eigentlich kennen.", begann sie. "Vicki lässt sich ebenso wenig helfen wie Jeremy es tut."
Leise seufzte Elena erneut. Etwas, das sie eindeutig zu oft tat, wie ihr in dem Moment bewusst wurde. Sie konnte sich immer noch nicht mit der Distanz zwischen Matt und sich abfinden, doch sie wusste, das auch Matt Zeit brauchte, um sich wieder zu fangen. "Wirklich Matt, lass sie in Ruhe. Mach dir einen schönen Abend. Und morgen wird mit Vicki wahrscheinlich wieder alles ok sein."

_________________
"Jemand der hassen kann, muss auch irgendwann einmal geliebt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 11:14 am

Vicki war noch immer geladen. Sie wusste nicht, wohin mit sich und lief einfach ohne Ziel in den Wald. Nichtmal Tyler schien sich für sie zu interessieren, da er sie nicht angerufen hatte. Aber er behandelte Vicki eh wie Dreck, deswegen wunderte es sie nicht sonderlich.
Vicki merkte, wie sie langsam ausnüchterte und wieder ganz klar im Kopf wurde, sie hatte ja auch nicht sonderlich viel gekifft oder getrunken.
Es war eine kalte Nacht, das wurde ihr jetzt, als sie allein war, besonders bewusst. Eine kühle Briese ließ ihr Schauer über den Rücken laufen. Mist... ich weiß nichtmal, wo ich hingehen soll... aber ich muss jetzt alleine sein
Ab und zu blieb Vicki stehen, weil sie eigenartige Geräusche hörte, sah sich um und ging dann weiter. Sie glaubte nicht an übernatürliche Dinge, deswegen befürchtete sie auch nicht, dass sie im Wald von Aliens verschleppt werden würde, oder so. Nach ein paar hundert Metern legte sie eine Pause ein, indem sie sich auf einen Stein setzte. Sie holte ihr Handy aus der Tasche und schrieb eine Sms an Matt, da sie allmählich ein schlechtes Gewissen plagte. Er sorgte sich ja immer sehr um sie und sie fand sich gerade etwas undankbar. "Hey, ich bin im Wald unterwegs aber alles ok... sorry wegen vorhin, vllt. komm ich später wieder xoxo :*"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matt Donovan

Matt Donovan

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 11:26 am

"Mein Name ist Matt und deiner?"
Matt war verunsichert. Er wusste nicht, auf wen er hören sollte. Auf Elena, die es wirklich gut zu meinen schien, oder auf sein Bauchgefühl, das ihm sagte, Vicki könnte in Gefahr sein?
Wenn er Elenas Rat befolgen würde, wüsste er eh nicht, wo er hingehen sollte. Es war niemand anderes seiner Freunde zu sehen und die Trennung mit Elena war noch sehr frisch, deshalb wollte er auch nicht mit seiner Anwesenheit bei ihnen stören.
Plötzlich spürte er, wie sein Handy in seiner rechten Hosentasche vibrierte. Als er es hervornahm um die Nachricht zu öffnen, bemerkte er, dass die Sms von Vicki war. Elena und Damon warteten anscheinend auch auf eine Antwort, deshalb las er schnell die Sms und gab die Informationen an die Beiden weiter.
Hoffentlich ist Vicki sich ihrer Vorgehensweise bewusst... scheint ja so... ich will mir garnicht ausmalen, was wäre, wenn ihr etwas zustoßen würde... ich würde solche Schuldgefühle haben...
Matt fasste nun all seinen Mut zusammen "Wär es in Ordnung, wenn ich ein bisschen bei euch bleiben könnte... ich meine, nur solange, bis Vicki wiederkommt.. oder ... äh, ich bleib eh nicht so lange, denk ich. Also, nur wenns euch nicht stört"

_________________
This is my life!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-forum.forumieren.com/
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 11:35 am

Matt! Genau, das war es, Matt! Wieso konnte er sich das nicht merken?
"Angenehm, ich bin Damon Salvatore. Mein Bruder Stefan kennst du sicherlich", beantwortete er Matts Frage. Er musterte seinen Gegenüber eingehend und fragte sich anschließend, was Elena bloß an diesem Jungen finden konnte... er war so... gewöhnlich. Damon hatte ja schon ein wenig recherchiert. Matt war Footballspieler und bekam dieses Sportlerimage auch nicht mehr los. Was für ein Klischee. Footballspieler und Cheerleader. Damon musste ein Lächeln unterdrücken.
Auf seine Frage hin, ob er sich eine Weile zu ihnen gesellen konnte, lächelte Damon den Footballer an.
"Also mir macht es nichts aus, liegt ganz an Elena", sagte er und ließ seinen Blick zu ihr wandern. Das war natürlich eine Lüge. Klar machte es ihm etwas aus. Dieser blonde Quälgeist war der letzte, den er jetzt hier sehen wollte.
"Und ich nehme an, das Mädchen ist deine Schwester?", hakte er nach und deutete in Richtung Wald. Die Antwort kannte er zwar schon, aber Damon wollte Interesse heucheln.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 23
Ort : das Pusteflauschland <3

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 11:57 am

Still verfolgte Elena die Begrüßung zwischen Matt und Damon und hätte sie es nicht besser gewusst, hätte sie glatt behauptet Damon würde Matt mustern wie ein Junge einen anderen mustert um abzuschätzen, ober ihm seine Freundin ausspannen konnte oder nicht. Leicht schüttelte sie den Kopf um von ihren absurden Gedanken loszukommen und wandte sich wieder an Matt, nachdem er die SMS vorgelesen hatte.
"Na siehst du", sagte Elena aufmunternt zu Matt. "Ich sag doch, sie wird sich wieder beruhigen."
Bei seiner nächsten Frage blickte sie kurz zu Damon und dann wieder zu Matt. Ihr wäre es recht, wenn er bliebe. Vielleicht würde ihre Beziehung dann auch wieder ein wenig auftauen, worüber sie eisch wirklich freuen würde.
Und da Damon ganz offensichtlich auch nichts dagegen hatte, lächelte sie Matt schließlich an und stimmte zu.

_________________
"Jemand der hassen kann, muss auch irgendwann einmal geliebt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 10:51 pm

Vicki fühlte sich nach und nach immer einsamer und unsicherer im Wald. Sie fing an zu begreifen, dass es hier nicht ganz ungefählich sein musste. Ihre Aggressionen hatten sich bereits wieder gelegt und sie spielte mit dem Gedanken, wieder zurück zum Fest zu gehen. So wirklich Lust hatte sie zwar nicht, aber irgendwo mitten in der Nacht in einem Wald auf einem Stein zu sitzen, wo sie sich nicht sicher fühlte, war auch keine gute Idee.
Kurz nachdem sie sich beschlossen hatte wieder zurückzukehren und schon ein paar Meter gegangen war, hörte sie plötzlich etwas im Gebüsch rascheln.
Sie schreckte zusammen, als sie daraufhin die Silhouette eines Menschen erkannte, der dort im Gebüsch lauerte. Vicki versuchte jetzt, ihn oder sie einfach zu ignorieren und ging weiter. Doch als sie dann noch Schritte hinter sich hörte, die ihr zu folgen schienen, musste sie einfach losrennen.
Vicki hatte noch nie solche Angst in ihrem Leben gehabt wie jetzt. Die Schritte wurden ebenfalls schneller und kamen immer näher. Sie musste also schneller werden, sonst könnte er sie schnappen. Eine kalte Briese Wind wehte durch ihr braunes Haar und ihr kamen Tränen aus den Augen, nicht wegen der Kälte, sondern, weil sie Todesangst hatte.
Aber ihr Hintermann ließ nicht nach und Vicki verlor langsam ihre Kraft und die Beine taten höllisch weh. Auf dem nassen Laubboden brach sie schließlich zusammen. Doch ihr Verfolger war verschwunden...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Matt Donovan

Matt Donovan

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 11:16 pm

"Auch angenehm, Damon." So ganz angenehm war es Matt nicht, aber er wollte nicht unfreundlich sein.
"Ja, Vicki ist meine Schwester..." Sein Blick wanderte dabei zum Waldrand.
Matt fühlte sich noch immer unsicher in Elenas Gegenwart, weil er sich seinen Gefühlen zu ihr nicht im klaren war. Die Trennung ging nicht ganz spurenlos an ihm vorbei, er war verletzt, weil er immernoch Gefühle für sie empfand. Er gab Elena die nötige Zeit, die sie brauchte, um erstmal die Trauer um den Verlust ihrer Eltern zu überwinden. Und der Dank war der neue Schüler, Stefan, mit dem sie nun jede Pause zusammen war. Sie hatte bis heute noch nicht einmal wieder mit Matt geredet, was sich wohl auch heute nicht geändert hätte, wäre er nicht wegen Vicki zu ihnen gestoßen. Dennoch wollte Matt seine Wunden verheilen lassen und hoffte noch immer, dass Elena und er, irgendwann wieder zusammenfinden würden.
Schon wieder ein Salvatore?!
Matt war nicht gerade begeistert vom ersten Eindruck, den Damon auf ihn machte. Er gab sich nett, aber irgendwie spürte Matt, dass es nur eine Fassade war, um Elena zu imponieren. Na, was auch immer... soll Elena doch machen was sie denkt, was richtig für sie ist
Er setzte sich zu ihr und Stefans Bruder, sodass Damon in der Mitte saß. Matt konnte sich einfach nochnicht dazu überwinden, sich neben Elena zu setzen, weil es einfach noch nicht der richtige Moment war, um ein Gespräch mit ihr zu führen. Er hatte sich gewünscht, dass die Beiden irgendwann mal alleine sind, über alles nochmal sprechen konnten, aber das war bis jetzt noch nicht der Fall.
Doch dennoch kreisten der größte Teil seiner Gedanken noch immer um seine Schwester, die noch immer nicht zurückgekommen war. Matt ließ seinen Blick erneut zum Waldrand schweifen. Doch nirgends war sie zu sehen.
Wo bleibt sie nur...?

_________________
This is my life!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasy-forum.forumieren.com/
Damon Salvatore
Admin
Damon Salvatore

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 24
Ort : Werdühl ya!

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Di Jul 17, 2012 11:29 pm

Nachdem Matt sich neben ihn gesetzt hatte, herrschte Stillschweigen. Irgendwie hatte Damon das Gefühl, er war der einzige, der hier versuchte ein Gespräch auf die Beine zu bekommen. Dieser Matt schien wohl nicht so gesprächig zu sein. Das könnte aber auch an der unangenehmen Atmosphäre zwischen ihm und Elena liegen, die er vernahm. Ob er klein Matti mal ein bisschen auflaufen lassen sollte? Er musste sich ein teuflisches Grinsen verkneifen.
"Also Matt... du bist ein Freund von Elena?", fragte er mit falscher Neugier und blickte den Blonden offen an. "Weißt du, Stefan erzählt nicht gerade viel von seinen Schulfreunden. Na ja, genau genommen redet er überhaupt nicht mit mir", setzte er heran und seine Miene strahlte Belustigung aus. Er musste Schmunzeln darüber, dass sein Bruder kein Wort mit ihm wechselte und wie er ihn ignorierte. Damon konnte gar nicht unwillkommener sein. Na ja, dann stürzte er sich einfach in Stefans leben hinein und würde ihn zwingen, ihm Beachtung zu schenken.

_________________
~*~You want a love that consumes you, you want passion and adventure and even a little danger~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tvd-lovesucks.aktiv-forum.com
Elena Gilbert

Elena Gilbert

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 23
Ort : das Pusteflauschland <3

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Do Jul 19, 2012 7:01 am

Still verfolgte Elena die Unterhaltung zwischen Damon und Matt. Die angespannte Atmosphäre war gut spürbar und Elena suchte nach irgendeinem Gesprächsthema, dass sie etwas auflockern würde.
Sie sah, wie Matt immer wieder zum Wald blickte und überlegte, ob sie nicht doch besser nach Vicki suchen sollten... Nicht weil sie nicht glaube, das Vicki allein zurecht kommen würde, sondern viel mehr, weil matt sich dann beruhigen würde.
Doch grade als sie etwas sagen wollte, fing Damon an zu reden.
Etwas peinlich berührt guckte sie erst zu Matt und dann zu Damon.
"Ehm, ja...", sagte sie zögernd. Sie wusste nicht so recht, was sie darauf antworten sollte. "Matt und ich sind befreundet."
Kurz guckte sie zu Matt. Sie wusste, das ihre Worte ihn irgendwo verletzen würden, aber sie hatte wirklich keine Lust Damon ihre Beziehung zu erklären. Das würde erstens zu lange dauern und zweitens gin es ihn auch nichts an.
"Damon, seit wann bist du hier?", wechselte sie also das Thema. Es interessierte sie wirklich zumal Stefan nie etwas von seinem Bruder erzählt hatte.

_________________
"Jemand der hassen kann, muss auch irgendwann einmal geliebt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vicki Donovan

Vicki Donovan

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   Do Jul 19, 2012 11:15 am

Noch immer hatte Vicki große Schmerzen in den Beinen, die aber nach und nach milderten. Doch viel mehr verwunderte sie die Tatsache, dass ihr Verfolger so urplötzlich und blitzschnell verschwand. Vicki war nicht mehr weit vom Anwesen der Lockwoods entfernt und hatte zu viel Angst, noch länger hier liegen zu bleiben. Mit aller Kraft stand sie auf und fing langsam an, zu gehen. Es sah schon eher wie ein Humpeln aus. Doch Vicki hielt durch, bis sie allmählich wieder das Grundstück betrat. Sie setzte sich auf einen freien Platz auf der nächsten Bank. Dort konnte sie ihre Beine noch ein bisschen schonen.
Vicki interessierte es im Moment garnicht, und es fiel ihr nichtmals auf, dass sie noch voller Laubblätter und nasser Erde war. Sie strich sich über die Oberschenkel, damit der Schmerz nachließ.
Etwas weiter weg, auf einer anderen Bank saß Matt, der sich zu Elena und dem Bruder von Stefan gesellt hatte. Vicki konnte Elena nicht wirklich leiden, auch wenn sie ihr nicht wirklich etwas getan hatte. Viel mehr ärgerte sie die Tatsache, dass sie einfach mit ihrem Bruder, Matt, schlussgemacht hatte obwohl er solange auf Elena gewartet hatte. Noch ziemlich verwirrt und fertig schaute Vicki zu ihnen herüber.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mystic Falls Gründerfest   

Nach oben Nach unten
 
Mystic Falls Gründerfest
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Shadow Falls Camp

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Vampire Diaries - Love Sucks RPG :: Neben-RPG's :: NRPG's-
Gehe zu: